Scheidung

Individuelle Beratung

Wenn die Liebe ausgezogen ist

Eine Immobilie ist nie ein Problem – auch nicht im Scheidungsfall. Wenn Ehepartner ihr Eigenheim nicht mehr gemeinsam bewohnen wollen oder können, haben sie mehrere Möglichkeiten.

Was passiert mit der Immobilie nach der Scheidung?

  • Gemeinsamer Verkauf oder Vermietung der Immobilie
  • Übertragung der Immobilie auf einen der beiden Ehegatten
  • Aufteilung der Immobilie
  • Liquidierung der Immobilie durch Teilungsversteigerung

Welche dieser Möglichkeiten für Sie die richtige ist, ermitteln wir in einem gemeinsamen Gespräch, in dem mögliche künftige Wertsteigerungen und die Beibehaltung finanzieller Spielräume individuell beleuchtet werden.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.